Verleihung der Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien 2013

Heute, am 12. Februar 2014 um 11:00,
wurden im Wappensaal des Wiener Rathauses 
die Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien verliehen.

Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien_Preisverleihung Feb 2014_Gruppenfoto

 

Die Auszeichnungen gingen an Helga Bansch für „In der Nacht“,
Sarah Michaela Orlovsky für „Tomaten mögen keinen Regen“ und
Michael Roher für „Oma, Huhn und Kümmelfritz“.

Der Illustrationspreis ging an Monika Maslowska für ihre Illustrationen in Michael Köhlmeiers „Das Sonntagskind“.

Anerkennungsdiplome erhielten Lilly Axster und Christine Aebi für „DAS machen?“,
Heidi Trpak und Laura Momo Aufderhaar für „Gerda Gelse“ und
Rachel van Kooij für „Menschenfresser George“.

Der Pressebericht zum Nachlesen:
Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien_Preisverleihung Feb 2014
[© wien.at: Magistrat der Stadt Wien, Rathaus, A-1082 Wien]

Advertisements

Und was sagst du dazu? – Dein Kommentar ist gefragt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s